Deutsch Intern
    Didactics of Business and Employment Studies

    Studienordnung 2015

    Detaillierte Informationen zur aktuellen Studienordnung sind hier zu finden.

    Detaillierte Informationen zu den fachspezifischen Bestimmungen der Arbetislehre sind hier zu finden.

    Studienordnung-alte und neue LPO

    Die fachspezifischen Bestimmungen für das Studium der Arbeitslehredidaktik nach neuer LPO ("Studienordnung") mit Informationen zu den Teilmodulen, Prüfungsleistungen, Credit-Points und zur konsekutiven Anordnung (Basismodul 06-AL-BM als Voraussetzung für die Teilnahme an den Erweiterungsmodulen 06-AL-Beruf, 06-AL-Wirtschaft, 06-AL-Technik) finden Sie auf der Seite mit den amtlichen Veröffentlichungen der Universität Würzburg: 

    http://www.uni-wuerzburg.de/fileadmin/32020000/Ordnungen-Lehramt/Arbeitslehre_HS_DiF-20120111-gesamt.pdf

    Studienordnung für das Studium nach alter LPO (Studienbeginn bis einschließlich SoSe 2009)

    Überarbeitung der Studienordnung für das Studium der Didaktik der Arbeitslehre durch Dr. Peter Pfriem, Fachvertreter für Didaktik der Arbeitslehre an der Universität Würzburg

     

    (Voraussichtlich unveränderte Übernahme der neuen LPO und Basis der Arbeit an der Fachvertretung ab SS 2002)

     

    § 42

    Didaktik der Arbeitslehre  (1) Studienziele Kenntnis wesentlicher grundlegender Inhalte und methodischer Grundzüge der Bezugswissenschaften des Faches ArbeitslehreFähigkeit, Problemstellungen, Methoden und Forschungsergebnisse von Bezugswissenschaften der Arbeitslehre (insbesondere Wirtschaftswissenschaften, Industrie- und Berufssoziologie, Arbeits-, Berufsausbildungs- und Verbraucherrecht) auf Lernprozesse in der Hauptschule zu beziehenEinblick in die Geschichte, Entwicklung und pädagogisch-didaktische Begründung der bildungspolitischen Ansätze des ArbeitslehreunterrichtsKenntnis der Bildungsziele und Lernbedingungen der Arbeitslehre in der HauptschuleFähigkeit zu fachwissenschaftlich und didaktisch reflektierter Planung und Durchführung des Arbeitslehreunterrichts (2) Studieninhalte Grundzüge der Wirtschaftstheorie und WirtschaftspolitikGrundzüge der Betriebs- und VolkswirtschaftslehreGrundzüge des Ausbildungs-, Arbeits- und VerbraucherrechtsGrundzüge der Berufs- und IndustriesoziologieGrundzüge der ArbeitswissenschaftGrundlagen des berufswahlvorbereitenden UnterrichtsGrundlagen des Wirtschaftskundeunterrichts und der VerbrauchererziehungGrundlagen eines Rechtkundeunterrichts in den Bereichen Ausbildungs-, Arbeits- und VerbraucherrechtGrundlagen eines Unterrichts zur technischen GrundbildungAusgewählte pädagogische und didaktische Theorien mit Bezug zur ArbeitslehreLernziele, Lerninhalte und Bildungsbedingungen der ArbeitslehreFachspezifische und fachtypische Unterrichtsmethoden, -verfahren, - modelle und Unterrichtsmedien der ArbeitslehrePlanung und Analyse von ArbeitslehreunterrichtDidaktische Konzeptionen und organisationsformen für Arbeitslehreunterricht 3) Lehrveranstaltungen

    1Das Studium der Didaktik der Arbeitslehre umfasst folgende Lehrveranstaltungen im Umfang von etwa 14 SWS:

    1. Fachdidaktischer Bezug: SWS

    Lernziele, Lerninhalte, Konzeptionen und Organisationsformen in der Didaktik der ArbeitslehreVorlesg. m. Kolloquium 2Unterrichtsverfahren, fachtypische und fachspezifische Methoden in der Didaktik der ArbeitslehreSeminar 2Begleitveranstaltung zum studienbegleitenden fachdid. Praktikum zur Planung, Durchführung und Reflexion des UnterrichtsÜbung 2Blockseminarveranstaltung unter Einbeziehung außerschulischer Lernorte (themenbereiche alternativ: Projekt, Betriebserkundung, komplexe Simulationsverfahren wie Planspiel oder Fallstudie)Seminar 2

    2. Fachwissenschaftlicher Bezug: SWS

    Wirtschaftliches Grundwissen für die ArbeitslehreVorlesg. m. Kolloquium 2Grundlagen des Verbraucher-, Arbeits- und AusbildungsrechtsÜbung2Grundlagen des Berufwahlprozesses und der BerufswahlentscheidungSeminar

    1 Der gemäß § 42 Abs. 1 Nr. 3 LPO I erforderliche Leistungsnachweis wird durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Seminar zur Didaktik der Arbeitslehre erworben.

    Fachspezifische Bestimmungen für das Studium der Arbeitslehredidaktik an der JMU

    Die fachspezifischen Bestimmungen für das Studium der Arbeitslehredidaktik nach neuer LPO ("Studienordnung") mit Informationen zu den Teilmodulen, Prüfungsleistungen, Credit-Points und zur konsekutiven Anordnung (Basismodul 06-AL-BM als Voraussetzung für die Teilnahme an den Erweiterungsmodulen 06-AL-Beruf, 06-AL-Wirtschaft, 06-AL-Technik) finden Sie auf der Seite mit den amtlichen Veröffentlichungen der Universität Würzburg: 

    http://www.uni-wuerzburg.de/fileadmin/32020000/Ordnungen-Lehramt/Arbeitslehre_HS_DiF-20120111-gesamt.pdf

    Contact

    Fachvertretung Arbeitslehre (Institut für Politikwissenschaft und Soziologie)
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Email

    Find Contact